4
Haben Sie Fragen?
05136 9511461
info@esskompetenz.de
Beratung bei Mukoviszidose

Dank der neuen Heilmittelverordnung können Mukoviszidosebetroffene auch außerhalb der Ambulanztermine eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen.

Sie wünschen eine Ernährungsberatung zum Thema Mukoviszidose und deren Begleiterkrankungen? Auch außerhalb der Ambulanztermine können Sie Ernährungsberatungen in Anspruch nehmen. Diese finden zeitnah sowie mehrfach statt. Somit ist eine längerfristige, aber auch regelmäßige Begleitung durch eine zertifizierte Ernährungsberaterin möglich.

Ihre Ambulanz füllt dazu ein Rezeptformular (Heilmittelverordnung 18) aus, welches Sie dann zum Erstgespräch mitbringen. Auf dem Formular sind folgende Angaben notwendig:

  • Ihre Daten
  • Erst- oder Folgeverordnung oder Gruppentherapie
  • Hausbesuch ja/ein
  • Therapiebericht ja/ nein
  • Verordnungsmenge
  • Maßnahme nach Heilmittelkatalog (Ernährungstherapie)
  • Anzahl pro Woche
  • Therapieziele
  • Unterschrift und Stempel des Arztes

Bringen Sie nach Möglichkeit bitte aktuelle Blutergebnisse oder Arztbrief zum Erstgespräch mit. Die Abrechnung Ihres Rezeptes erfolgt über eine externe Abrechnungsstelle.

Zurück

WEITERE LEISTUNGEN

JumboKids Light Kurs bietet allen übergewichtigen und adipösen Kindern ab 6 Jahren ein gezieltes Ernährungsangebot. Mehr Infos
Welche Tricks benutzen Supermärkte und Werbetexter um das Kaufverhalten der Kunden zu beeinflussen. Mehr Infos
Gerne führe ich Workshops, Seminare oder Vorträge in Ihrer Einrichtung durch. Mehr Infos
Esskompetenz anwenden und stärken. Mehr Infos
In regelmäßigen Abständen finden Gruppenschulungen zu diversen Ernährungsthemen statt. Mehr Infos
Hier finden Sie die aktuellen Kosten im Überblick. Mehr Infos